19. Oktober 2019, 20.00 Uhr – Paul O‘ Brian – SingerSonwriter aus GB/Canada und Lars Hansen

Foto: Promo

Obwohl seit Jahren in Kanada lebend, hat der 1966 in England geborene Paul O’Brien seine irischen Wurzeln und die keltische Musik nie vergessen. Wie viele Musikerkollegen begann er seine Laufbahn mit Auftritten in Pubs, auf Festivals und privaten Konzerten, bevor er seine internationale Karriere starten konnte.
Fast behutsam und mit großer Reife singt er heute eigene Songs und gecoverte Titel, denen er immer mit etwas künstlerischer Freiheit auch seinen eigenen Stempel aufdrückt.
Die Mischung aus traditionell irischer Musik, Pop, Jazz sowie kanadischen Klängen begleitet er selbst auf der Gitarre mit musikalisch ausgereiften Arrangements.
Pauls Liebe zu Deutschland begann 2009, als der renommierte deutsche Produzent Günter Pauler von Stockfisch Records ihn einlud herzukommen und eine CD aufzunehmen. Das produzierte Album „Walk back home“ machte ihn bei vielen Deutschen bekannt und seither tourt er sehr erfolgreich zweimal im Jahr durch Deutschland.
Paul O’Brien ist ein herausragender Singer-Songwriter, der mit spürbarer Lebensfreude seine Zuhörer begeistert und sie von Anfang an in seinen Bann zieht. Diese Lieder prägen sich beim Zuhörer ein und wollen wieder und wieder gehört werden.
www.paulobrien.ca/

Lars Hansen ist Bassist und absolvierte viele Konzertreisen und Festivalauftritte im In- und Ausland. Diverse CD-, Rundfunk-, Fernseh- und Theaterproduktionen.
Lars Hansen spielt in der Band von Stephanie Hundertmark, mit dem Modern Jazz Trio Solea, dem Vocal Jazz Sextett Vocality, dem kanadischen Singer/Songwriter Paul O’Brien, und dem Uli Kringler Trio. Er tourte mehrere Jahre erfolgreich mit dem ethnojazzorientierten und preisgekrönten Bernd Homann Quartett.
Lars Hansen ist Dozent für E-Bass an der Hochschule für Musik in Hannover, sowie bei diversen Workshops. Seiner stilistischen Offenheit verdankt er die Zusammenarbeit mit so unterschiedlichen Künstlern wie Ute Lemper, Joo Kraus, Jane Comerford, Freida Williams, Inga Rumpf, Cynthia Utterbach, dem NDR Symphonie Orchester, Gordon Haskell uva.

 

Hörbeispiele:

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 15€
Reservierungen unter:
info@buergerverein-finkenkrug.de oder telefonisch unter: 03322-12 47 310