21. November 2013, 20:00 Uhr – “Mein Hund hat Rücken” – Physiotherapie und Osteopathie für Hunde. Vortrag der Tierphysiotherapeutin Anja Heinen

Olaf-Sylvester2009 (2)-klein

Photo: Anja Heinen


Jeder von uns kennt Rückenschmerzen. Diese belasten uns stark und schränken
uns teilweise in unseren täglichen Bewegungsabläufen sehr ein. Empfinden
Hunde hier ähnlich? Oder liegt vielleicht ein anderes Beschwerdebild
zugrunde? Was bedeuten Schmerzen für den Hund? Sind Aggression und
Verhaltensstörungen Anzeichen für Schmerzen oder nur „Unerzogenheit“?
Welche Möglichkeiten bieten an dieser Stelle Physiotherapie und
Osteopathie, nachhaltig Beschwerden zu reduzieren?  

In dem Vortrag möchte Frau Heinen Ihnen die Möglichkeit geben, Zeichen frühzeitig
zu erkennen und somit die Lebensqualität Ihres Hundes deutlich zu
beeinflussen. Jeder Hundehalter wünscht sich für seinen Hund ein
aktives, bewegungsreiches Hundeleben, auch bis ins hohe Alter. Hier
kann man mehr tun, als oftmals bekannt ist.

Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: frei
Um Voranmeldung wird gebeten unter:
kirstenramme@medionmail.com oder telefonisch unter :03322- 4277703
www.physiovier.de