21. September 2013, 17:30 Uhr – Joachim Hintze: Landschaften, Portraits und Akte – Vernissage

Hinze-IMG_0942-1

Photo: privat


Der Berliner Maler Joachim Hintze wurde 1941 in in Anklam/Vorpommern geboren, Kindheit und Jugend verbrachte er in Anklam und Berlin. Lehre als Bau- und Gerätetischler und anschließend Studium an der staatlichen Ingenieurschule für das Bauwesen. Seit 1962 und bis zum Eintritt in den Ruhestand als Bauingenieur tätig.

Von 1982 bis 1984 Aquarellkurse an der VHS Berlin und anschließend Malen in einer freien Gruppe. Seit 1989 Ausbildung in verschiedenen Maltechniken bei Andre M. Bednarczik in Berlin- Kreuzberg.

Beteiligung an verschiedenen Gruppenausstellungen. Einzelausstellungen:
1984 Restaurant Staudinger Berlin -Charlottenburg
1990 Cafe du Progress Blauzac / Frankreich
1998 Parkhaus im Englischen Garten in Berlin
2001 Rathaus-Galerie Berlin- Lichtenberg
2002 Galerie El Campo in Berlin-Wilmersdorf
2004 Weinklang, Berlin-Kreuzberg
2008 L’Atelier d’Été, Priort
2009 L’Atelier d’Été, Priort
2010 L’Atelier d’Été, Priort
2011 L’Atelier d’Été, Priort
2011 Gemeindehaus Priort
2012 L’Atelier d’Été, Priort


Mitglied der Künstlervereinigung “MalArt” in Priort/Havelland.

Die Ausstellung kann bis 20. Oktober 2013 während der Veranstaltungen und Kurse im Bürgerhaus besucht werden.

Einlass am 21. September 2013: 17:00 Uhr
Anmeldungen erbeten unter:03322-42 777 03 oder kirstenramme@medionmail.com