Kriminalkomödie “Bouillabaise” am 26. Juni 2009 und am 3. Juli 2009, jeweils 20.00 Uhr

Secheinhalb Gesichtsausdrücke

Secheinhalb Gesichtsausdrücke

Die Theatergruppe „Sechseinhalb Gesichtsausdrücke“ trifft sich seit Ende Januar jeden Montag um 20h unter der Leitung von Monique Kreyß und Mireille Ebeling im Bürgerhaus Finkenkrug. Zu Beginn gibt es immer erst eine kleine Improvisationsrunde, das lockert Körper und Geist. Dann wird geprobt. Ihr erstes Stück heißt Bouillabaisse, eine Kriminalkomödie in drei Akten.

Die alte Frau Wagner ist empört. In ihrem Haus geht es drunter und drüber. Ihr einziger Sohn Ferdinand kümmert sich lieber um seine Sekretärin Manon, als ums Familienunternehmen, seine Frau Silvia tröstet sich mit Wodka, und deren Adoptivtochter Charlotte ist eine unerzogene Göre. Auch die unbeholfene Pflegerin Johanna ist in ihren Augen mehr Last als Hilfe. Als die von allen verhasste Hausherrin heimtückisch ermordet wird, und Kommissarin Carla Valentin und ihr Assistent auftauchen, um mit ungewöhnlichen Methoden das Verbrechen aufzuklären, ist das Chaos komplett.

Es spielen:
Monique Kreyß Frau Wagner
Stefan Pickert Ferdinand Wagner (ihr Sohn)
Maria Giebe Silvia Wagner (seine Ehefrau)
Mireille Ebeling Charlotte Wagner (deren Adoptivtochter)
Dr. Janina Baier Johanna (die Pflegerin)
Wenke Vielhaber Manon (die Geliebte)
Monique Kreyß Carla Valentin (die Kommissarin)
Roy Schumacher Schmidt-Huber (der Assistent)

Buch und Regie: Mireille Ebeling
Photos, Ton und Licht: Patrick Kleemann.

Eintritt: 5 €
Anmeldung unter: ramme.falkensee@web.de oder 03322-238746