11. November 2017, 20.00 Uhr – Konzert mit dem “Guitar Crusher Trio” – Blues and Soul

Das Konzert mit “Henry Heggen’s Three Aces”muss leider aufgrund unerwarteter Terminkollisionen entfallen und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

crusher04

Auch mit der Blueslegende Guitar Crusher erwartet die Besucher des Bürgerhauses  ein Konzert der Spitzenklasse.

Guitar Crusher, 1931 in Carolina, USA, als Sidney Selby geboren, gehört zu den besten Bluesgitarristen und ist Entertainer der alten Schule; überzeugend und ausdrucksstark. Er singt mit Leidenschaft von Geldnot, Frauen, Verrat und Gewalt oder gefühlvoll von Schmerz, Liebe und Hoffnung; denn wie bei vielen Bluessängern liegen auch Guitar Crushers Wurzeln im Gospel – bereits als Jugendlicher sang auch er in der Kirche.

Mit 15 ging er nach New York. 1960 entstand seine erste Single ‘Cuddle Up’ auf seinem eigenen Label T&S. Weitere Singles für Bethlehem, King, Blue Horizon und CBS-Columbia folgten.

In dieser Zeit war er Mitglied zahlreiche Package-Tourneen, unter anderem mit Ben E. King, den Drifters, den Isley Brothers, etc..

Sein Künstlername ‘Guitar Crusher’ sagt übrigens nichts über sein Art und Weise Gitarre zu spielen aus, sondern entstand in den rauen Clubs der ersten Tage, als man als Musiker noch erinnerungswürdige Auseinandersetzungen mit harten Clubbesitzern und ungebärdigen Gästen hatte.

Als sich der musikalische Geschmack in Amerika veränderte, und viele Live-Clubs schließen mussten oder zu Discos umfunktioniert wurden, kam er nach Europa und schaffte sich eine neue Fangemeinde. Bei zahlreichen internationalen Festival- und Fernsehauftritten begeisterte er durch seine außergewöhnliche Stimme ‘The Big Voice From New York’ und seine charismatische Interpretation des Blues- und Soul-Genres. Auch als ‘Songwriter’ errang er die Anerkennung der Fachpresse, die seinen Kompositi-onen Originalität und Charme bescheinigte.

Dieses Band-Projekt bringt drei Musiker zusammen, die sowieso schon lange zusammenhängen – Chris Ranneberg als der Blues-Pianist hierzulande spielt seit langer Zeit gelegentliche Duo-Auftritte mit Crusher, Freddie Fischkal ist ebenso seit den 80ern mit Crusher verbunden und spielt bei der regulären Band, den Mellotones, mit. Beide Musiker hatten bereits im Jahre 2014 mit dem Blues Sänger Felix Zöllner und mit Guitar Crusher bei seinem ersten Konzert bei uns im Februar in 2016  legendäre Auftritte im Bürgerhaus.

Das Trio kümmert sich um die Blues-Seite von Guitar Crusher, zwischen Downhome-Blues, Balladen und den frühen Eigenkompositionen aus den 60ern. Guitar Crusher kommt auf der Gitarre mehr zum Zug – intensiv, gefühlvoll, leidenschaftlich …

GUITAR CRUSHER GESANG / GITARRE / HARMONIKA
FREIMUTH ‚FREDDIE’ FISCHKAL GITARRE
CHRIS RANNENBERG PIANO / KEYBOARDS

Hörbeispiele: www.guitarcrusher.com

 

Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 18€
Reservierungen dringend empfohlen unter: 03322-1247310 oder info@buergerverein-finkenkrug.de