12. Februar 2011 – Konzert mit “The Beez”

the-beez

Zum vierten Mal werden “The BEEZ” aus Berlin-Kreuzberg bei uns zu Gast sein. Diesmal mit ihrem neuen Programm!
Typische Reaktionen nach einem Beezkonzert sind breites Grinsen, beste Laune und die drei bohrenden Fragen: „Wie kommt diese Band auf solche Ideen?“„Wie hat sie sich gefunden? Und warum ist sie nicht längst weltbekannt?“
Zwei Frauen und zwei Männer aus drei Kontinenten – drei Hauptsstädten und einem Dorf – singen vierstimmig und spielen vier akustische Instrumente. Sie spielen oft, scheinen dabei aber niemals die Freude, weder am Musizieren noch am Miteinander, zu verlieren. Sie lieben es, in bunten Bühnenkostümen im Rampenlicht den Kontakt zu ihren Zuschauern erst vorsichtig zu ertasten und schließlich mit ihnen ein rauschendes Fest zu feiern. Das gelingt ihnen sowohl in Australien als auch in vielen Ländern Europas durch ihre eigenwilligen, außergewöhnlich guten, manchmal kaum erkennbaren Coverversionen berühmter Rock- und Popsongs zwischen denen sich auch ab und zu Eigenkompositionen verstecken.
Eigenwillige Coverversionen lassen berühmte Kollegen mit Recht sagen „Don´t let those guys anywhere near my songs“, denn verbeezte Songs sind oft die Beliebteren.
„The Beez“ verkörpern ein Herzstück großen Live-Entertainments!

Eintritt: 15 €
Kartenreservierungen: Kirsten Ramme, Tel: 03322-23 87 46oder per eMail: ramme.falkensee@web.de