22./23. März 2013, 19:00 Uhr: Theateraufführung der Theaterbühne Finkenkrug: “Job Suey – Kein Dinner für Sünder” – Eine Komödie von Edward Taylor

Job-Suey-Poster

Die Amateur-Schauspieler der Theaterbühne Finkenkrug erobern erneut die
Bretter, die die Welt bedeuten. In dieser Saison führt das sechsköpfige
Ensemble die Komödie „Job Suey – Kein Dinner für Sünder“ von Edward
Taylor auf. Nach dem fulminanten Erfolg des Premieren-Wochenendes im
November 2012 wagen sich die Darsteller nun noch einmal vor ihr
Publikum (MAZ).

Weblink:

http://theater-finkenkrug.de/Job_Suey.html

Termine:

Freitag 22. März 2013
und
Derniere
Samstag 23. März 2013
jeweils 19:00 Uhr

Spielzeit ca. 2 Stunden
Eintritt: 9€
Karten Vorverkauf unter:
03322-213477 bei Maria Giebe.
Reservierung erbeten

Inhalt:

“Job Suey – Kein Dinner für Sünder”
Eine Komödie von Edward Taylor

Was tut man nicht alles für einen erfolgreichen Abend.
Erst recht, wenn der große Boss aus Amerika nebst Ehegattin zum Abendessen erwartet wird.
Selbstverständlich muss alles perfekt sein. Und aus der Freundin sollte möglichst schnell eine Ehefrau werden.
Hellen ist von Jim’s Idee nicht wirklich angetan und verlässt den vermeintlichen Frauenschwarm kurzerhand.
Nur noch wenige Stunden verbleiben bis zum geplanten Abendessen und alle verflossenen Freundinnen lassen Jim im Stich.
Doch Hilfe naht plötzlich von allen Seiten.
Aus einer Ehefrau werden unverhofft drei….

Eine turbulente Komödie deren Komik unter anderem dadurch
entsteht, dass das Publikum immer mehr weiß als die handelnden Personen und
sich so über Missverständnisse, Verwechslungen und Orientierungslosigkeit
amüsieren kann.

Es spielen: Stefan Pickert, Maria Giebe, Anja Looks,
Janina Baier, Conny Röth, Roy Schumacher.