9. Januar 2010, 20.00 Uhr – Ian Melrose – From Scottish Roots to New Acoustic Guitar

Ian Melrose

Fotogalerie

Solo akustik-fingerstyle Gitarrist (Celtic und modern), dobro und low whistle player, Studiomusiker, ex-Clannad lead guitarist, Mitglied von Kelpie, Leuchter-Melrose Duo, Island Tapes, Talking Water und Norland Wind Trio, Arrangeur, Produzent … viele Facetten einer musikalischen Persönlichkeit.

Im Bürgerverein ist Ian kein Unbekannter mehr. Er gastierte bereits zusammen mit Kerstin Blodig im Duo “Kelpie” im Jahr 2007 bei uns und begeisterte seine Zuhörer mit seinem virtuosen Gitarren- und Flötenspiel.

Kurz-Biographie

Ian Melrose stammt aus Ayr an der Südwestküste Schottlands. Die frühen musikalischen Einflüssen waren die bekannten Gitarristen der “britischen Schule”, z.B. Davey Graham, John Renbourn, Bert Jansch und John Martyn.

Nach Auftritten in englischen und schottischen Clubs siedelte Ian Melrose 1981 nach Berlin über, wo er hauptsächlich als Solo-Gitarrist arbeitete.

Als Solokünstler und Gründungsmitglied verschiedener Projekte (KELPIE, The ISLAND TAPES, TALKING WATER und LEUCHTER/MELROSE Duo) wurde Ian Melrose schnell zu einem der gefragtesten Akustik-Gitarristen der deutschen Musikszene. Inzwischen haben ihm ausgedehnte Tourneen in den USA, Kanada, Italien, Norwegen, Großbritannien und Deutschland viele Fans auf der ganzen Welt beschert. Immer wieder wird er auch von Kollegen ins Studio gebeten, sei es für REINHARD MEY, oder für eine Filmmusikaufnahme, bei der oft sein virtuoses Spiel auf der irischen “Low Whistle “oder auf der “resonator slide-guitar” zusätzlich in Anspruch genommen wird.

Eine Tournee durch Deutschland mit NORLAND WIND (mit Kerstin Blodig und Thomas Loefke) brachte den Kontakt zu Noel und Padraig Duggan von CLANNAD, die wiederum Ian als Lead-Gitarristen für die fünfwöchige CLANNAD-Tournee durch Großbritannien und Holland vorschlugen. Daraus wurde die “World-Tour 1996”, mit Konzerten in Belgien, Australien, Neuseeland und Japan. Ian ist auch auf dem Clannad Studioalbum “Landmarks” zu hören, das 1999 einen Grammy erhielt, und auf „Clannad: live in Concert“ (2005). Er ist Produzent, Arrangeur und Gitarrist für die neue Duggan CD „Rubicon“. In seinem aktuellen Soloprogramm spielt Ian Melrose Stücke von seiner neuen solo CD „Around the Corner in 80 Minutes“ (Acoustic Music Records), die gerade im September 2009 erschienenen ist, auf der er viele weltmusikalische Einflüsse aus seiner Wahlheimat Berlin verarbeitet.

“ .. ein erstklassiger Gitarrist …… ein brillanter Fingerpicker!“ THE TIMES (GB)
„Weltklasse….. Ian Melrose, der Schotte aus Berlin. Zart und fordernd, verspielt und strukturiert zugleich sind seine Kompositionen. Es gibt nicht viele Akustiker, die so beseelt spielen wie dieser brillante Finger-Stylist mit dem Sinn für melodiöse Lyrik.“ WAZ (D)
„Einer der besten keltisch-beeinflusste Fingerpicker in der Akustik-Szene heute…“ ACOUSTIC GUITAR (USA)

www.MelroseAcousticGuitar.com

www.myspace.com/ianmelrose

Eintritt: 12€
Kartenreservierungen unter:
Tel.: 03322-23 87 46
E-Mail: Ramme.falkensee@web.de