Diskussionsabend zum Thema Finkenkruger Zentrum mit dem Baudezernenten Thomas Zylla am 25.11.2014, um 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Finkenkrug

Es tut sich etwas im Finkenkruger Zentrum rund um den Bahnhof!

Der Stadtentwicklungsausschuss beschäftigt sich derzeit mit dem geplanten Umzugsbegehren des ansässigen Penny-Marktes. Diesbezüglich kommen doch einige Fragen auf: Wie sieht die konkrete Planung aus? Welcher Standort ist geplant? Wie wird die Erschließung stattfinden und wie passt sich der “Umzug” in die erwünschte Zentrumsentwicklung rund um den Bahnhof ein? Handelt es sich um einen Standardbaukörper (Typ “Lagerhalle”) oder wird architektonisch auf die Umgebungsbebauung mit zum Teil denkmalgeschützten Gebäuden reagiert?

Um diese und bestimmt noch weitere Fragen zu Beginn der Planungsphase zu dikutieren, freut sich der Bürgerverein Finkenkrug auf den Diskussionsabend. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Termin: Dienstag, 25.11.2014, um 19.30 Uhr im Dachgeschoss des Bürgerhaus Finkenkrug

Die Diskussion wird geführt von Norbert Illiges und Klaus Schwake