Veranstaltung fällt aus wegen Erkrankung der Referentin – Grüner Salon Falkensee am Mittwoch, 03.12.2014, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Finkenkrug

Stasi- Kinder. Aufwachsen im Überwachungsstaat

Dass der Staatssicherheitsdienst der DDR die Menschen in Ostdeutschland umfassend observierte, kontrollierte und schikanierte, ist bekannt. Weitgehend unbekannt ist, in welchem Maße das Klima aus Misstrauen, Angst und Kontrolle auch die eigenen Familien der Stasi-Mitarbeiter betraf. Die Journalistin Ruth Hoffmann zeigt in ihrem Buch “Stasi Kinder” erstmals, wie sich die beklemmende Atmosphäre der Totalüberwachung auf den Familienalltag der Stasi-“Hauptamtlichen”, vor allem auf die betroffenen Kinder ausgewirkt hat.

Zu Gast: Ruth Hoffmann, Autorin und Journalistin

Moderation: Heinrich Böll Sitftung

Eintritt frei