Samstag, 8. August 2020, 17.00 und 20.00 Uhr, Open Air Konzert mit “BRING THAT THING” – Acoustic Blues & North African Soul

Foto: Dovile Semokas

FARES MOKRANI – Gesang / Perkussion
FRIEDRICH BARNISKE – Gesang / Gitrarre
TOBIAS KUMMETAT – Gitarre / Gesang
BERIT JUNG – Kontrabass

Am Samstag, dem 8. August 2020, freuen wir uns, Ihnen nach langer Corona-Pause gleich zwei Open Air Konzerte mit der Gruppe “Bring That Thing” anzubieten. Das erste Konzert beginnt um 17 Uhr, das zweite um 20 Uhr. Beide Konzerte finden im Garten des Bürgerhauses statt. Das neue Berliner Quartett verbindet akustischen Blues, Soul, Country & Folk mit nordafrikanischen Einflüssen.

Neben dem großartigen Frontmann, Perkussionisten und gebürtigem Algerier Fares Mokrani gibt es mit Friedrich Barniske an der Rhythmusgitarre ein starkes gesangliches Gegenüber, beste Voraussetzung für kraftvollen Duo-Gesang. Mit Tobias Kummetat präsentiert die Band einen äußerst einfühlsamen Solisten und Bluesgitarristen, der außer der sechssaitigen Steelstring auch Slide-Gitarre und Oud bedient. Und die virtuose wie fabelhafte Berit Jung am Kontrabass verleiht mit ihrem Spiel dem Quartett den notwendigen Tiefgang und federnden Groove.
Eigenkompositionen in englischer, arabischer und französischer Sprache sowie Interpretationen aus Rhythm & Blues und nordafrikanischer Songs werden so von BRING THAT THING zu einem dichten musikalischem Strauß gebunden.

www.bring-that-thing.de

Hörbeispiele:

Eintritt:
Erwachsene: 20€
Jugendliche bis 18 Jahre: 12€
Kinder bis 12 Jahre: 5€

Einlass für das 17.00 Uhr-Konzert: 16.15 Uhr
Einlass für das 20.00 Uhr-Konzert: 19.30 Uhr

Bitte beachten Sie: Wegen der Corona-Infektionsgefahr ist die Teilnehmerzahl pro Konzert auf ca. 40 Personen begrenzt. Auch im Garten des Bürgerhauses müssen die Abstandsregeln von mindestens 1,5 Meter eingehalten werden. Beim Kauf der Eintrittskarten und von Getränken muss zu unser aller Schutz eine Gesichtsmaske getragen werden. Auf der Homepage des Bürgervereins ist ein auf Grundlage der neuen SARS-CoV-2-Umgangsverordnung vom 12. Juni 2020 überarbeitetes Hygienekonzept einzusehen, dem Sie weitere Einzelheiten entnehmen können.

Reservierungen unter Angabe des präferierten Konzerts sowie Ihrer Kontaktdaten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) unter: info@buergerverein-finkenkrug.de.

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt: first come, first serve.

Wenn Sie an beiden Terminen teilnehmen könnten, teilen Sie uns das bitte auch mit. Wir werden dann versuchen, Sie, soweit das von Ihnen präferierte Konzert ausgebucht sein sollte, bei dem nicht ausgebuchten Konzert unterzubringen.