Mitmach-Café am Montag, 2. November 2015, 16.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus Finkenkrug

Conny Röth, Gisela Schuster, Heidrun Westkemper, Kirsten Ramme, Felicitas von Wietersheim laden zum 2. Mitmach-Café ein.

Diejenigen, die Lust auf Wolle und Stricknadeln haben, können bei Kaffee und Kuchen, ihrer Freude am Stricken nachgehen. Diejenigen, die nur das Gespräch suchen, sind auch herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf fröhliche Gespräche, wertvollen Informationsaustausch und wir hoffen auf manch gute Idee. Ob aus Finkenkrug oder der ganzen Welt, alle sind herzlich willkommen!

„Fünf für Finkenkrug“ Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten am 2.9.2015 um 20 Uhr in der Lessinggrundschule

Der Bürgerverein Finkenkrug veranstaltet am Mittwoch den 2. September 2015 um 20 Uhr in der Mensa der Lessinggrundschule (Eingang nur von der Waldstraße) eine Podiumsdiskussion mit den fünf Bürgermeisterkandidaten. Es werden insbesondere Finkenkrug bezogene Themen diskutiert.

Moderiert wird die Veranstaltung von Herrn Ralf Vielhaber.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich bei einem Glas Wein im direkten Gespräch mit den Politkern auszutauschen.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.


Chorworkshop mit Petti West im Bürgerhaus

Liebe Mitglieder und Sangesfreundinnen und -freunde,

anbei ein Link auf einen Artikel in der BRAWO über unseren regelmäßig im Bürgerhaus stattfindenden Chorworkshop. 

http://www.moz.de/details/dg/0/1/1398159/

Wer jetzt Lust bekommen haben sollte, auch mitzumachen, meldet sich bitte unter: info@buergerverein-finkenkrug.de

Viele Grüße

Der Vorstand

Frühjahrsputz am Samstag den 09.05.2015

Liebe Mitglieder,
das Bürgerhaus und der Garten benötigen mal wieder einen Frühjahrsputz.
Dazu treffen wir uns um 10.00 Uhr am Bürgerhaus, um die Fenster zu putzen, kleine Reperaturen vorzunehmen und den Garten auf Vordermann zu bringen. Ende der Aktion ist spätestens um 13.00 Uhr.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Umwelttag am 18.04.2015 von 09.00 bis 12.00 Uhr

Die Stadt Falkensee veranstaltet auch dieses Jahr wieder einen Umwelttag. Wir als Bürgerverein wollen uns daran beteiligen und den uns am Herzen liegenden Brieselanger Forst vom Müll befreien.

Wir treffen uns um 9.00 Uhr:

a.) Am Spielplatz FeuRi  

b.) An der Brücke Lilienthalstr. / Forstweg

c.) An der Brücke Lilienthalstr. / Brandenburgstr.

Die Stadt wird uns an allen drei Sammelstellen Mülltüten und Greifgeräte zur Verfügung stellen und die gefüllten Mülltüten ab 12.00 Uhr abholen.

Für die bessere Planung wären wir sehr dankbar über eine kurze Nachricht, mit wie vielen Personen Ihr zu welchem Treffpunkt kommt, per Mail an info@buergerverein-finkenkrug.de

1. Falkenseer Literaturfest am Samstag, 25.04.2015 von 13.00 bis 19.00 Uhr im Bürgerhaus Finkenkrug

Plakat literaturfest
LiteraturfestPlan

Die LIN Literaturinitiative Brandenburg organisiert gemeinsam mit dem Bürgerverein Finkenkrug das 1. Falkenseer Literaturfest. Sechs bekannte Autoren wie Zoran Drvenkar und Anne Voorhoeve konnten gewonnen werden, die aus ihren aktuellen Büchern lesen werden.

Das Besondere der LIN Literaturfeste ist, dass die Autorenlesungen von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche präsentiert werden. Schülerinnen und Schüler sind sowohl Gastgeber, als auch Moderatoren, Kassenwarte, Buchtippgeber und Interviewer.

Der Bürgermeister der Stadt Falkensee, Heiko Müller, hat die Schirmherrschaft übernommen.

Information zur Weinverkostung im Bürgerhaus Finkenkrug, am 21. März 2015, ab 16.00 Uhr

Finkenweine stellen ihr neues Weinprogramm vom Alltagswein für jedermann bis hin zur Rarität für Weinkenner vor. Es werden eine Vielzahl an repräsentativen Weinen offen  zur Verkostung und einige Raritäten gegen geringe Verkostungsbeiträge ausgeschenkt: Leichte, trockene Weißweine, kräftige Essensbegleiter, Alltagsweine, Meditationsweine und Rosé für gutes Wetter …

Finkenweine freut sich auf Sie!

Dr.Lutz Krämer

Eintritt frei, Verkostungsbeitrag je nach Trinkverhalten

Weitere Informationen unter: info@finkenweine.de oder telefonisch unter 03322 232501


100 Dächer-Programm für Falkensee am 11. März 2015, von 18.30 bis 20.00 Uhr

Unter dem Motto „Solarstrom selbst herstellen, nutzen und Geld sparen“ informieren die Solarexperten von Enerix  über die Photovoltaik- und Speichertechnik.

Die Experten beantworten alle Fragen rund um die Möglichkeit Solarstrom selbst zu produzieren und zu speichern sowie über Steuervorteile und Finanzierungen.

Der Bürgermeister Heiko Müller unterstützt die Aktion mit einem Grußwort.

Bitte melden Sie sich an unter Telefonnummer: 030 311 60 600 oder per Mail: berlin@enerix.de