13. September 2019, 19.00 Uhr, Vortrag mit Harald Hauser: „Bodentiere – Kreaturen der Unterwelt“

Foto: Harald Hauser

Die unglaubliche Arten- und Formenvielfalt der Tiere des Waldbodens ist den meisten Menschen unbekannt. In diesem Vortrag erhalten Sie einen seltenen Einblick in die Lebensweisen und das Verhalten dieser „Kreaturen der Unterwelt“ –Tausendfüßer, Pseudoskorpione & Co.

Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 9€

Anmeldung unter: info@buergerverein-finkenkrug.de oder telefonisch unter 03322-12 47 310

14. Juni 2019, 19.00 Uhr, Vortrag mit Harald Hauser: „Heuschrecken – Artenvielfalt und Gesänge“

Foto: Harald Hauser
Mit diesem Vortrag entführt uns Harald Hauser in die Welt der Heuschrecken. Deren Gesänge  gehören zu jeder Sommerwiese. Aber wie singen sie eigentlich? Kann man die Arten an ihren Stimmen erkennen? Welche Arten kommen bei uns vor? Solche und andere Fragen beantwortet der heutige Vortrag.  

Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 9€

Anmeldung unter: info@buergerverein-finkenkrug.de oder telefonisch unter 03322-12 47 310

5. Juli 2019, 19.00 Uhr, Vortrag mit Harald Hauser: „Tagfalter – Ökologie und Bestimmung der Arten“

Foto: Harald Hauser

Tagfalter sind besonders schöne, sympathische und interessante Tiere. Um Brieselang herum kommen über 50 Arten vor, was der Hälfte aller Arten in Brandenburg entspricht. In diesem Vortrag lernen Sie die heimischen Arten kennen und erfahren etwas über ihre Lebensräume und die Bestimmung der Arten.

Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 9€

Anmeldung unter: info@buergerverein-finkenkrug.de oder telefonisch unter 03322-12 47 310

Samstag, 24. August 2019, 10.00 Uhr, Exkursion mit Harald Hauser: Tagfalter und Heuschrecken

Foto: Harald Hauser

Pfeifengraswiesen sind Hotspots der Artenvielfalt. Insbesondere Blütenpflanzen und Tagfalter sind hier besonders artenreich. Bei unserer Exkursion besuchen wir zwei Pfeifengraswiesen in der Umgebung von Brieselang, lernen einige ihrer Bewohner kennen und erfahren welche Umweltbedingungen gegeben sein müssen, damit dieser Lebensraumtyp erhalten bleiben kann.

Treffpunkt: Parkplatz Nymphensee

Anmeldung unter: info@buergerverein-finkenkrug.de oder telefonisch unter 03322-12 47 310

Gebühr: 12€

25. Oktober 2019, 19.00 Uhr, Vortrag mit Harald Hauser: „Wattenmeer –UNESCO-Weltnaturerbe“

Foto: Harald Hauser


Das Wattenmeer – Weltnaturerbe an der deutschen Nordseeküste – beherbergt über 10.000 Arten in einmaligen Lebensräumen wie den Dünen, den Salzwiesen und dem Watt selbst. Auch seine Funktion als Drehscheibe des weltweiten Vogelzugs macht das Wattenmeer zu einem internationalen Hotspot der Artenvielfalt.

Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt: 9€

Anmeldung unter: info@buergerverein-finkenkrug.de oder telefonisch unter 03322-12 47 310

8./9. Februar 2019: Gesangsworkshop mit Kerstin Blodig / 9. Februar 2019, 20.00 Uhr: Konzert mit Kerstin Blodig, anschließend offene Folkbühne

Kreative Vokalarrangements keltischer Folksongs

In dem Workshop am 08./09.02.2019 geht es darum, keltische Folksongs mit viel Spaß in der Gruppe zu singen und zu arrangieren. Infos hierzu weiter unten im Text.

Am 09.02.2019  um 20.00 Uhr wird zunächst Kerstin Blodig ein kleines Konzert geben und dann mit den Workshopteilnehmer*Innen die Songs aus dem Workshop vorstellen. Im Anschluss findet eine offene Folkbühne (open stage) statt.

Der Eintritt zum Konzert und der offenen Bühne ist frei.

Wer an der offenen Folkbühne teilnehmen möchte, meldet sich bitte an bei: info@buergerverein-finkenkrug.de. Weiterlesen

15. März 2019, 19.00 Uhr – Vortrag mit Harald Hauser: Urzeitkrebse – lebende Fossilien im Osthavelland“

Foto: Harald Hauser

In diesem Vortrag beschäftigt sich Harald Hauser mit Feenkrebsen und Rückenschalern. Diese Lebenwesen gehören zu den seltsamsten und seltensten Tieren in Deutschland. Im Osthavelland sind sie noch zu finden.
Der Vortrag von Harald Hauser gibt eine Einführung in die Geheimnisse der Urzeitkrebse im Brieselanger Wald.